Ferienwohnungen in der Villa Seeblick in Binz auf Rügen
25. Mai 2016 – 14:12 | Kein Kommentar

Urlaub in Deutschland auf der größten und schönsten Insel: Rügen

Villa und Strandhaus Seeblick in Binz. Freie Ferienwohnungen im Juni, Juli und August in perfekter Lage direkt am Strand im Ostseebad Binz:
In Binz direkt an …

Ich will mehr »
Action

Freizeittipps, Veranstaltungen – Programmhinweise für Rügen und das Festland

Pressemeldungen

Aktuelle Tourismusnachrichten für die Insel

Gaumenfreuden

Gastrotipps: Restaurants, Snackbars, Rügenprodukte und mehr.

Unterkünfte

Ferienwohnungen, -häuser, Hotels, Pensionen und Gästezimmer

Dit und dat

Vermischtes rund um die Insel

Home » Action

Wanderfrühling 2014 auf Rügen

Uebertragen von on 14. März 2014 – 09:49Kein Kommentar

Schon 2013 gab es auf Rügen den Wanderfrühling und den Wanderherbst. Angenüpft an die beiden erfolgreichen Events gibt es auch 2014 wieder den Wanderfrühling auf Rügen. Dieses Mal findet der 2. Wanderfrühling einen Monat später vom 15. – 25 Mai statt. Denn dann sind die Temperaturen optimal für sportliche Aktivitäten in der Natur, siehe auch hier.

Großes Angebot an geführten Wanderungen

Viele Seebäder der Insel Rügen bieten Ihnen Wanderungen an, die Sie alleine oder als geführte Wanderungen durchführen können. Eine vielseitige Auswahl an Wegen bietet Ihnen mehr Abwechslung. Besondere Aktivangebote erstrecken sich über die gesamte Insel. Während Ihrer Wanderungen haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Sehenswürdigkeiten. Es ist für jeden etwas dabei. Ob eine Zeitreise durch die Granitz zum gleichnamigen Jagdschloss, mehr über das Schloss unter http://sellinruegen.de/museen-in-und-um-sellin/jagdschloss-granitz, oder eine interessante Wanderung am Kap Arkone, oder auch einige Radwanderungen sind sehr beliebt.



Weg mit dem Winterspeck

Der Wanderfrühling findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, fit in die warme Jahreszeit zu starten. Mit dem gebotenen Programm schlagen Sie jede Frühjahresmüdigkeit mit Leichtigkeit und der Winterspeck verabschiedet sich. Fast alle Angebote rund ums Wandern und Aktivsein sind komplett kostenfrei. Bei geführten Wanderungen erhalten sie zudem tiefe Einblicke in die Archäologie bis hin zur Kultur und Naturkunde Rügens. Abends runden romantische Fackelwanderungen den Tag ab. Im Schein der Pech-Fackel erleben Sie damit die Insel in einer ganz anderen Perspektive und erleben traumhafte Sonnenuntergänge am Meer.

Mehr als 90 Strecken stehen zur Auswahl

In den Kurverwaltungen der Seebäder oder Tourismuszentralen werden Anmeldungen für den Wanderfrühling angenommen. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich Strecken aus über neunzig Vorschlägen auszuwählen. Bei diesem Angebot findet jeder optimale Wanderungen. Ob Sie einfach nur die Natur erleben wollen oder eher an historischen Ortsführungen interessiert sind, für jeden liegen die passenden Angebote parat. Lassen Sie sich beraten. Neben einer Wanderung können Sie auch dem Nordic-Walking nachgehen. Auch hier sind viele Angebote vorhanden. Sind Sie fit auf Inlinern, können Sie auch auf Rollen die Insel erkunden. Das Hauptmerk des Wanderfrühlings liegt darin, gesund und sportlich aktiv in den Frühling zu starten.

Den Flyer hierzu gibt es hier.

Wer nicht genug bekommen kann, der sollte sich den Wanderherbst vom 17. – 26 Oktober 2014 vormerken.

Comments are closed.