Ferienwohnungen in der Villa Seeblick in Binz auf Rügen
25. Mai 2016 – 14:12 | Kein Kommentar

Urlaub in Deutschland auf der größten und schönsten Insel: Rügen

Villa und Strandhaus Seeblick in Binz. Freie Ferienwohnungen im Juni, Juli und August in perfekter Lage direkt am Strand im Ostseebad Binz:
In Binz direkt an …

Ich will mehr »
Action

Freizeittipps, Veranstaltungen – Programmhinweise für Rügen und das Festland

Pressemeldungen

Aktuelle Tourismusnachrichten für die Insel

Gaumenfreuden

Gastrotipps: Restaurants, Snackbars, Rügenprodukte und mehr.

Unterkünfte

Ferienwohnungen, -häuser, Hotels, Pensionen und Gästezimmer

Dit und dat

Vermischtes rund um die Insel

Home » Action

Kletterwälder auf Rügen

Uebertragen von on 26. Juli 2013 – 18:39ein Kommentar

Als Kletterwald werden Parcours aus Hindernissen bezeichnet, welche sich zwischen Bäumen befinden. Die Bäume in einem Kletterwald haben dabei eine Höhe zwischen einem Meter bis hin zu 15 Metern.

Kletterwälder findet man Deutschlandweit, so auch einige auf Rügen. Sie haben verschiedene Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, welche vom Kinderparcours gehen bis hin zum Erwachsenenparcours. Daneben unterscheiden sich die Parcours auch hinsichtlich ihres Schwierigkeitsgrades welche von leicht und spielerisch bis hin zu schwierig und sportlich gehen.

Das Klettern in den Bäumen ist für viele eine Überwindung, eigentlich kann ja nichts passieren, man ist ja doppelt angeseilt. Die Mitarbeiter der einzelnen Parks sind grundsätzlich hilfsbereit und bringen einen zur Not auch wieder herunter. Sollten Sie nicht schwindelfrei sein so bieten sich sicherlich andere ebenerdige Sportarten an, die man in den Seebädern wie z.B. in Sellin ausüben kann. Auf Rügen gibt es insgesamt drei Kletterwälder. So findet man hier den Kletterwald Altefähr, den Kletterwald Bergen als auch den Kletterwald Prora.

Kletterwald Rugard von Bergen

Im Kletterwald am Rugard von Bergen findet man mehr als 80 unterschiedliche Kletterelemente, welche sich teilweise in einer Höhe von 20 Metern und auf einer Gesamtfläche von 16000 Quadratmetern befinden. Zu den Kletterelementen zählen Netzbrücken, Bohlen, welche schwanken als auch Seile, mit denen man sich schwingen kann.

Auch eine Seilbahn mit einer Länge von insgesamt 120 Meter findet man in diesem Kletterwald. Am Ende dieser Seilbahn befindet sich ein Netz, in welches man springt und hierbei eine Distanz von 13 Metern überwinden muss.

Waldseilpark Altefähr

Auch der Waldseilpark Rügen in Altefähr bietet seinen Gästen Spaß, Spannung und Action. Auch hier findet man verschiedene Herausforderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Waldseilpark Altefähr

Waldseilpark Altefähr

Vor Beginn der Kletterabenteuer bekommen alle Besucher eine Einweisung in die Sicherheit sowie in dessen Handhabung.
Der Waldseilpark bietet insgesamt sechs Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeiten. Es werden neben wackeligen Brücken und Stegen ebenso ein Skateboard in den Lüften als auch ein Tunnel geboten. Auch hier findet man eine 100 Meter lange Seilrutsche quer durch den Kletterwald.

Seilgarten Prora

Der Seilgarten Prora liegt direkt am Strand nahe dem Ostseebad Binz und bietet insgesamt eine Fläche von 40000 Quadratmetern. Dieser große Waldseilgarten bietet insgesamt 13 Parcours inklusive eines Teamparcours. Die Kletterhöhen liegen hier bei bis zu 10 Metern. Daneben werden insgesamt 17 schnelle und rasante Seilbahnen geboten.

Die Preise der einzelnen Anbieter sind ähnlich, es gibt Familienkarten. Spaß, Mut und tolle Aussichten hat man auf allen Parks.

One Comment »