Ferienwohnungen in der Villa Seeblick in Binz auf Rügen
25. Mai 2016 – 14:12 | Kein Kommentar

Urlaub in Deutschland auf der größten und schönsten Insel: Rügen

Villa und Strandhaus Seeblick in Binz. Freie Ferienwohnungen im Juni, Juli und August in perfekter Lage direkt am Strand im Ostseebad Binz:
In Binz direkt an …

Ich will mehr »
Action

Freizeittipps, Veranstaltungen – Programmhinweise für Rügen und das Festland

Pressemeldungen

Aktuelle Tourismusnachrichten für die Insel

Gaumenfreuden

Gastrotipps: Restaurants, Snackbars, Rügenprodukte und mehr.

Unterkünfte

Ferienwohnungen, -häuser, Hotels, Pensionen und Gästezimmer

Dit und dat

Vermischtes rund um die Insel

Home » Action

Die Störtebeker Festspiele auf Rügen

Uebertragen von on 13. August 2013 – 09:28ein Kommentar
Die Insel Rügen ist bei den Urlaubern besonders für ihre wunderschöne Natur beliebt. Neben langen Strandspaziergängen, lässt sich im Sommer hier jedoch auch noch ein buntes Kulturprogramm genießen. Ganz vorne mit dabei sind dabei die „Störtebeker Festspiele Rügen“.

Die Freilichtbühne ist dabei gut mit dem Rügener Nahverkehr oder auch dem Auto zu erreichen. Karten können im Internet, telefonisch, per E-Mail oder bei einer der Vorverkaufsstellen gekauft werden. Hunde und Kinder sind natürlich jederzeit willkommen, jedoch sollten die Hunde nicht zu schreckhaft sein, da es während der Aufführung immer mal wieder zu Knallerei kommen kann. Gespielt wird beinah bei jedem Wetter, Regencaps stehen zu Verkauf.


Störtebeker Festspiele Ralswiek 2013

Störtebeker Festspiele Ralswiek 2013


In der aktuellen Saison, wird das Stück „Beginn einer Legende“ aufgeführt. Ein ganz besonderes Stück, geht es dabei doch um den Namensgeber der Festspiele: Klaus Störtebeker.
Das Stück spielt 1391, nach dem Deutsch- dänischen Krieg. Die Familie des Landadeligen Klaus von Alkun steckt durch die Machenschaften des Kaufmannes Langendoorp in starken finanziellen Nöten. Als auch noch seine große Liebe entführt wird macht Klaus sich auf seine geliebte Anne-Marie und die Familie zu retten. Nach einem Zweikampf erhält Klaus den Namen „Stürze-Becher“, der spätere Name „Störtebeker “ ist geboren. Einen Anschlag auf das Leben seines Vaters kann er gerade noch verhindern, doch nun trifft ihn der nächste Hieb des Feindes: Ann- Marie wählt den Freitod. Einer weiteren todbringenden Intrige des Feindes kann er erneut entkommen und so kommt es zum Showdown zwischen Störtebeker und dem Fiesling. Störtebeker gewinnt, zieht sich aber enttäuscht vom Leben von den Menschen ab und beginnt sein Leben auf See.

Dieses Leben auf See wird in der kommenden Saison des Jahres 2014 wieder aufgenommen. In dem Stück „Gottes Freund“, begegnen wir erneut Klaus Störtebeker und seinem treuen Freund Goedeke Michels. Die beiden Männer, die sich vom Land abwandten, leben nun auf hoher See. Hier bestehen sie als berüchtigte Piraten der Ostsee immer neue Abenteuer.



One Comment »